Lieber Kunde, lieber Lieferant der Kiefer GmbH,

 

vertrauensvoll mit unseren Kunden und unseren Lieferanten zusammenzuarbeiten, ist ein Grundsatz der Kiefer GmbH. Betrug, Korruption oder andere Gesetzesverstöße haben in unserem Unternehmen nicht zu suchen. Sollten Sie in ihrer täglichen Arbeit erfahren, dass gegen diese Grundsätze verstoßen wird, melden Sie uns das bitte.

 

Seit diesem Jahr gilt die EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern in Unternehmen. Damit soll sichergestellt werden, dass der Meldende keine negativen Folgen fürchten muss, wenn er Fehlverhalten von Geschäftspartnern meldet.

 

Um diese EU-Richtline in der Kiefer GmbH umzusetzen, haben wir die Möglichkeit geschaffen, Verstöße vertraulich zu melden. Es stehen zwei Meldewege zur Verfügung. Sie können unser Meldeportal nutzen unter

 

 

https://kiefer-gmbh.hinweis.digital/

Alternativ steht Ihnen auch unsere Melde-Hotline zur Verfügung unter

+49 (0) 89 200 033 588

Ihre Meldung wird von unserem externen Datenschutzbeauftragten entgegengenommen.

 

Sie wird absolut vertraulich behandelt, kein Mitarbeiter oder Vorgesetzter der Kiefer GmbH erfährt Ihren Namen, ohne dass Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

 

Sie erhalten innerhalb von 7 Tagen eine Eingangsbestätigung, innerhalb von spätestens 3 Monaten erfahren Sie, was die Ermittlungen zu Ihrer Meldung ergeben haben.

 

Meldefähig sind alle Verstöße, die gegen EU-Recht begangen werden. Dazu zählen:

 

  • öffentliches Auftragswesen (z.B. Bestechung)

  • Finanzdienstleistungen (z.B. Betrug)

  • Verstößen gegen VerbraucherschutzUmweltschutzGeldwäsche und Terrorismusfinanzierung, Produktsicherheiteuropäischem Wettbewerbs- und Beihilferecht